CSM Graf - Freitag, 24. Februar 2017
Druckversion der Seite: Abstrichtechnik
URL: www.csmgraf.ch/anwendung/abstrichtechnik/

Die Abstrichtechnik mit dem Szalay Cyto-Spatula Pap Test Instrument

Paptest mit dem Szalay Cyto-Spatula. Monolayer
Pap Test mit einem Spatel

Für eine sichere zytologische Beurteilung braucht es an erster Stelle ausreichend repräsentatives und gut erhaltenes Zellmaterial. Denn alle weiteren Analyseschritte - traditionelle und andere - bauen auf dieser Voraussetzung auf. Genau zu diesem Zweck wurde der Szalay Spatel entwickelt.

Ein konventioneller Szalay Spatel Pap Abstrich ( PapTest nach Papanicolaou ) liefert höchst zuverlässige Resultate, weil bei richtiger Anwendung immer ausreichend gut erhaltenes und repräsentatives Zellmaterial gewonnen wird. Dadurch verringert sich die Anzahl falsch-negativer Abstriche signifikant.

Es leuchtet sofort ein: Auch die modernsten, aufwendigsten Präparationsmethoden in der Gynäko-Zytologie können einen fachgerechten Abstrich in der Gynäkologie, welcher ausreichend repräsentatives und gut erhaltenes Zellmaterial enthält, nicht ersetzen.

Wenn der Pap Abstrich zur Früherkennung von Krebs am Muttermund mit dem Szalay Spatel so durchgeführt wird, wie in den folgenden Videos gezeigt, dann kann qualitativ einwandfreies und hoch repräsentatives Zellmaterial von der cervix uteri gewonnen werden. Das korrekte Ausstreichen gemäss Video der Zellen auf dem Objektträger erzeugt zudem einen natürlichen Monolayer oder Dünnfilm aus Zellen. Höchste Sensitivität und Spezifität werden erreicht ( Studien, Vorteile, Literatur )

Kurz Videos zur Abstrichentnahme mit dem Szalay Spatel

Szalay Tutorial 2010 Teil 1 : Cervical Pathalogy, Colposcopy and Cytology. (ohne Ton)

Szalay Tutorial 2010 Teil 2 : Cervical Pathalogy, Colposcopy and Cytology. (ohne Ton)

Nach oben